Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Geführte Heilreise“ am Vollmondabend mit Gabrielle Ramskogler

4. November 2017, 19:00 - 20:30

Angeleitete Meditationen sind eine wunderbare Möglichkeit Zugang zum eigenen Unterbewusstsein zu erhalten. Sie können bei seelischen, mentalen, emotionalen und mitunter auch körperlichen Blockaden eine tiefgreifende und wertvolle Hilfe sein. Wenn sich jemand über sich und seinen Weg Klarheit verschaffen will, kann eine innere Reise bei Entscheidungen unterstützen und  Lebensfreude steigern.

Seminartermin:
Samstag, 04.November 2017, 19:00 – 20:30 Uhr (Vollmond)

Seminarleitung:
Gabrielle Ramskogler
Mein Name ist Gabrielle Franziska Ramskogler, ich bin glücklich verheiratet und dankbare Mutter von zwei Jugendlichen! Meine Erfahrungen als Mutter, im Jugendbereich und auch meine Kenntnisse aus beruflichen Projekten, veranlassten mich zu meinen Ausbildungen in den Bereichen Mentaltraining, Bewusstseinsarbeit und Matrix-Quantenheilung,  Aufstellungen, Rückführungen, Neue Homöopathie und Informationsmedizin.
Du verspürst deinen eigenen Antrieb, etwas an in deinem Leben zu ändern oder verbessern zu wollen? Gerne begleite ich dich in meinen Veranstaltungen und Einzelcoachings bei der Lösung deiner Anliegen und Erreichung deiner Ziele. Ich freue mich auf dich.

Seminarort: Gesundheits- und Therapiezentrum, Westbahnstraße 52, 4300 Sankt Valentin

Seminarbeitrag: nach eigenem Ermessen

Anmeldung: Teilnahme ohne Anmeldung möglich! Bitte bequeme Kleidung, Yogamatte und Decke mitbringen!

Details

Datum:
4. November 2017
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Gabrielle Ramskogler | Seminarhaus Lebensklang
Weyermayrgutstr. 1 
Enns, Oberösterreich 4470 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 660 211 61 42
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Gabrielle Ramskogler
Telefon:
+43 660 211 61 42
E-Mail:
office@gabrielleramskogler.at
Veranstalter-Website anzeigen

Hinterlassen Sie einen Kommentar