Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Infotag Körper-Geist-Seele

2. März, 9:30 - 13:00

freiwillige Spende

Kursprogramm Körper-Geist-Seele: 

Dieser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Plattform für Herzensprojekte zu bieten, und startet in diesem Sinne das neue Kursprogramm KÖRPER-GEIST-SEELE. Ein Rahmen, in dem das Angebot der Vereinsmitglieder dem interessierten Publikum präsentiert wird.
Birgit König, Gabrielle Ramskogler und Manuela Riernößl stellen im Zuge dieser Startveranstaltung ihre Beiträge vor:

Das System Mensch besteht aus vielen Anteilen und Ebenen, die, wie die Teile eines feinen Uhrwerks, zusammenwirken und harmonisch auf einander abgestimmt sein müssen. Da es unsere Überzeugung ist, dass ein Verstehen und Zusammenwirken aller Ebenen wichtig ist, ergänzen wir ein bereits fundiertes und sehr ansprechendes Angebot mit diesem Kursprogramm für Interessierte.
Einen Überblick darüber erhält man in diesem Vortrag.


Bereich Körper:

In unserer Körperhaltung mit all den Verspannungen, Schmerzen, aber auch der Lebendigkeit und Fröhlichkeit wird unsere Haltung gegenüber dem Leben, in dem wir eingebunden sind, sichtbar und nimmt Form an. So wie wir auf unser Umfeld reagieren, das hinterlässt Bewegungsmuster in der Muskulatur, Gewebe, Organen – im gesamten Körper.

Schaffen wir es, unseren Körper beweglich zu halten und uns lebendig zu fühlen, richten wir uns auf Gesundheit aus. In den Bereichen, wo unser System erstarrt bildet sich krankhaftes.

  • Was erzählen unsere Organe, die Muskeln, unsere Haltung über uns?
  • Wie kann ich mein System so ändern, dass ich mich auf Gesundheit ausrichte?
  • Die energetische „Hausapotheke“ im Krankheitsfall (auch Kinderkrankheiten)– eine gute Unterstützung!
  • Verletzungen und Schocks, Lösungsansätze aus dem Energiekörper mit Wirkung im physischen Körper.

Bereich Geist:

Wir bringen alle von Geburt an einzigartige Talente und Fähigkeiten mit, doch oft werden sie durch Prägungen, Reaktionen und anerzogene Denkmuster in den Schatten gedrängt. Der Glaube an uns selbst, der uns als Kleinkind die Kraft gibt, Hindernisse zu bewältigen und Unglaubliches zu vollbringen, geht mehr und mehr verloren. Es entstehen in unserem Unterbewusstsein neue Programme: „Das darfst du nicht! Ich bin was ich leiste! Ich bin es nicht wert! Das kann ich nicht! Ich bin nicht gut genug!“ uvm.
Diese Denkmuster und Geschichten können uns leise und unbemerkt daran hindern, unser eigenes Leben, unsere wahren Talente zu leben und können immer wieder Unangenehmes in unser Leben ziehen.

Diese Seminarreihe unterstützt dich dabei,
– hindernde Muster, Gewohnheiten, Ängste und Glaubenssätze zu erkennen und in hilfreiche Geschichten zu transformieren
– Die Spiegel des Lebens, die Sprache der Lebensumstände zu erkennen und für deine Entwicklung zu nutzen
– wertvolle Tools für die bewusste Steuerung deines Alltags zu kennenzulernen
– dein Leben neu auszurichten, nach deinen Werten, Zielen und Visionen
– Selbstwert, Selbstliebe, Selbstvertrauen zu steigern
– mehr Harmonie in deine Beziehungen, auch zu dir selbst, zu bringen
– deine Gaben und Talente zu erkennen, um mit Freude deiner Berufung zu folgen
– die Meditation als Werkzeug zur Stärkung, Entspannung und tiefgreifender Veränderung zu nutzen
– deine Hochsensibilität zu erkennen und anzunehmen
– uvm.


Bereich Seele:

  • Warum ist der Körper Ausdruck der Seele?
  • Weshalb ist die Kommunikation und Wahrnehmung der eigenen Seele von Bedeutung?
  • Kontaktaufnahme mit deinen inneren Welten und bestimmten Schichten der Seele.
  • Fähigkeiten und Kräfte deiner Energiefelder, uvm.

Unsere Seele ist unser eigentliches Ich, unser Zentrum und das was wir sind. Der Körper dient als Gefährt für die Seele und der Geist soll Unterstützung sein. Die Seele strebt danach, das Leben nach dem Seelenplan zu gestalten und sendet dadurch nahezu ständig Impulse, die unser Handeln lenken sollten. Durch unseren oft stressigen Alltag und auch unsere gesellschaftlich anerzogenen Verhaltensweisen haben wir verlernt, mit unserer Seele zu kommunizieren und entsprechend zu leben. Körperliche und auch psychische Symptome sind somit ein Ausdruck der Seele, wodurch uns mitgeteilt wird, dass es eine gravierende Abweichung zu unserem Seelenplan und somit zu den Wünschen unserer Seele gibt. Wenn es uns gelingt, Körper, Geist und Seele wieder als Einheit zu betrachten in der die Seele der Mittelpunkt ist, so fühlen wir wieder die Leichtigkeit, Harmonie, Zufriedenheit und das Glück – also den Zustand, nach dem jedes Wesen aus der Tiefe seines Herzens strebt.


Veranstaltungstermin: 2. März 2019, 9:30-13:00 Uhr

Seminarleitung:
Gabrielle Ramskogler
Schon in meinem Lebensabschnitt als Programmiererin und IT-Anwenderbetreuerin, waren jene Momente für mich am kostbarsten, in denen ich Menschen dabei begleitete ihre Fähigkeiten auszubauen und Probleme zu lösen. Meine Gabe Menschen und Systeme ganzheitlich wahrzunehmen sowie meine langjährigen Erfahrungen als Mutter und in beruflichen Projekten führten mich unter anderem zu Ausbildungen wie geistige Heilweisen, systemisch-ganzheitliche Strukturaufstellung, Bewusstseinsarbeit und Mentaltraining für Kinder, Jugendliche, Erwachsene.  Mein Lebensmotto lautet: „Die Menschen sind nicht Gefangene des Schicksals, sondern nur ihres Denkens.“  Die Lösung unserer Probleme liegt meist in uns selbst! Ich freue mich darauf Sie auf Ihrem Weg zu begleiten!

Birgit König
Bereits in meiner Kindheit formte sich eine tiefe Naturverbundenheit in mir. Nach der Geburt meiner zwei Kinder führte mich das Leben durch Ausbildungen wie Heilmassage, Medizinische Massage, Faszienarbeit, geistige Heilweisen und vieles mehr. Die Erfahrungen aus diesen Bereichen fließen in meine Massagepraxis ein. Ziel meines Tuns ist ganzheitliche Ausgewogenheit auf allen Ebenen. So begleite ich Sie gerne ein Stück Ihres Weges, um gemeinsam zu wachsen.

Riernößl Manuela Seri´Nada

Schon sehr früh galt mein Interesse der Frage nach dem Grund unseres Daseins, der Energiearbeit und der geistigen Welt. Um mehr darüber zu erfahren, habe ich verschiedenste Ausbildungen und Schulungen durchlaufen. Als zweifache Mutter und durch die Schule des Lebens habe ich allerlei Erfahrungen sammeln dürfen. Als Lichtpionierin, Medium und Heilerin der neuen Zeit freue ich mich auf alle, die ich auf ihrem Weg ein Stück weit begleiten und unterstützen darf.


Seminarort: Gesundheits- und Therapiezentrum, Westbahnstraße 52, 4300 Sankt Valentin

Seminarpreis: freiwillige Spende für den Verein Herzensprojekte
Anmeldung unter:
Verein Herzensprojekte
Tel.:  +43 (0)677 / 62658960 oder
E-Mail: post@herzensprojekte.info

 

Details

Datum:
2. März
Zeit:
9:30 - 13:00
Eintritt:
freiwillige Spende
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , ,
Website:
www.herzensprojekte.info

Veranstaltungsort

Gabrielle Ramskogler | Gesundheits- und Therapiezentrum
Westbahnstraße 52
Sankt Valentin, 4300 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 660 211 61 42
Website:
www.mentalfrei.at

Veranstalter

Verein Herzensprojekte
Telefon:
0677-62658960
E-Mail:
post@herzensprojekte.info
Website:
www.herzensprojekte.info